CLS 20: 1.800 Links mit einer Linkbait-Kampagne

James Brockbank von der Content-Marketing-Agentur digitalLoft erzählt im SEOisAEO-Podcast, wie er für eine Kampagne 1.800 Links (!) aufgebaut hat. Der Kunde hatte im nächsten Quartal eine Umsatzsteigerung von 330 %. Alles mit einem (im Prinzip) themenirrelevanten Linkbait.

Ein Beispiel für einen Link:

Depressing calculator shows how fast the Kardashians make your yearly salary

Hier ist die Landinpage: You vs the Kardashians

Neid und Missgunst scheint immer noch wunderbar im Linkaufbau zu funktionieren.Davon abgesehen, gibt James wirklich extrem viele gute Tipps. Es lohnt sich reinzuhören. Vor allem wegen dem zentralen Learning, mit dem sich jeder Linkaufbau-Kampagne erfolgreich(er) machen lässt.

Der Link zum Podcast: The Challenges of Digital PR campaigns #SEOisAEO with James Brockbank at @yoastcon

Viel Spaß mit meiner Zusammenfassung

→ Werbefreie Version

Schreibe einen Kommentar